Umsatzsteigerung durch Kundenbindungsmanagement

Umsatzsteigerung durch intelligentes Kundenbindungsmanagement

Umsatzoptimierung
Kundenbindung beginnt bereits bei der Akquise

Deshalb ist es wichtig, im gesamten Prozess und in allen Kontaktphasen (PoS) mit dem Kunden und Interessenten alle seine Erwartungen zu erfüllen.

Um dies zu realisieren, muss das Management eines Unternehmens alle wesentlichen Kundenerwartungen kennen und sein Handeln und Verhalten auf die Erfüllung dieser Erwartungen ausrichten.

Stammkundenausbau (Up- und Cross-Selling)

Sie haben höherwertigere bzw. ergänzende Produkte oder Lösungen für ihre Kunden? Teilen Sie es Ihnen mit! Ihre Kunden werden Ihnen dankbar sein und diesen Service zu schätzen wissen.

Gewinnung neuer Kunden

Jeder braucht sie – die neuen Kunden, die noch nicht wissen, dass sie bald Ihre Kunden sind. Neben dem Stammkundenausbau ist auch Akquise für das Wachstum eines Unternehmens notwendig.

Aus Interessenten Kunden machen

Welches Unternehmen kennt dies nicht: Interesse an den Produkten/Dienstleistungen ist da – aber gekauft wird nicht. Dies können Sie ändern: Fragen Sie gezielt nach und überzeugen Sie mit Ihren Stärken. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten oder Missverständnisse die für eine Umorientierung sorgen.

Reaktivierung verlorener Kunden

Sie vermissen Kunden? Sicherlich ist eine gewisse prozentuale Fluktuation normal – dennoch ist es ein beruhigenderes Gefühl zu wissen ob Ihr Kunde bereits abgewandert ist oder sich gerade auf dem Weg der Abwanderung befindet. Finden Sie heraus wo Ihr Kunde sich befindet und gewinnen Sie ihn zurück!

Bonus- und Rabattprogramme

Bonus- und Rabattprogramme sind wirkungsvolle Stellhebel wenn es darum geht, aktuelles Kundenverhalten in gewünschtes Verhalten zu lenken. Während Bonusprogramme langfristiger Natur sind und Konsumverhalten honorieren, sind Rabattprogramme für die Steigerung des kurzfristigen Umsatzes ideal. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr Informationen benötigen.

 
Kundenzufriedenheit
Kundenzufriedenheit
Identifizieren von Gründen für „Geschäft verloren“ und Messung von Kundenzufriedenheit
Inhouse-Telefonmarketing
Inhouse-Telefonmarketing
Strategiefindung und Personalbeschaffung, Coaching
Wissenschaftliche Unterstützung
Wissenschaftliche Unterstützung
Übernahme von telefonischen Interviews (qualitative Forschung)